Mein Konto Warenkorb (0)

Ihr Warenkorb ist leer

Terracotta

Der Name Terracotta leitet sich aus dem italienischen „terra cotta“ ab, was soviel wie „gebrannte Erde“ bedeutet. Das Herstellen von Terracotta ist bereits in der Antike äußerst populär gewesen, viele Terracotten sind beispielsweise auf Wandmalereien eben jener Epoche abgebildet.
Unsere Terracotta-Töpfe, sind neben der ansprechenden Optik auf Robustheit und Witterungsbeständigkeit geeicht. Hinsichtlich des Materials wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Die mineralische Zusammensetzung der Tonsorten und die massive Bauweise, erkennbar an der großzügigen Wandstärke und des stattlichen Gewichts, zeichnen sich dafür verantwortlich. Die verhältnismäßig hohe und langwährende Brenntemperatur tut ein Übriges. Sie sorgt nämlich dafür, dass der Terracotta sich richtig „ausschwitzen“ kann und dadurch besonders wasserundurchlässig wird.
Wir können Ihnen Terracotta aus Vietnam und Italien anbieten. Die Produkte aus Vietnam werden größtenteils in Handarbeit gefertigt und das sieht und fühlt man auch. Die ursprüngliche Formgebung, die feine detailverliebte Ornamentik, die man nur zu gerne mit den Fingern nachzeichnet. Demgegenüber stehen die Terracotten aus Italien von der Firma Degrea, der sich binnen kürzester Zeit einen Namen in der Branche gemacht hat. Der Innovationsgedanke wird hier groß geschrieben, nicht zuletzt erkennbar an der hochmodernen industriellen Fertigung, die sich in den Produkten widerspiegelt. Hier werden gekonnt klassische Akzente mit trendigen Designelementen auf wunderbare Art und Weise miteinander verbunden.

Folgende Serien haben wir im Programm

Verona Bild Verona mehr Informationen Leonie Bild Leonie mehr Informationen Laura Bild Laura mehr Informationen Louisa Bild Louisa mehr Informationen Lena Bild Lena mehr Informationen Rebecca Bild Rebecca mehr Informationen Mia Bild Mia mehr Informationen

Zurück
x dem Warenkorb hinzugefügt.